04.10.2019 06:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

Digitale Vignette: Auch bei Diebstahl ummelden

Ersatzmaut musste eine Wienerin zahlen, obwohl sie eine digitale Autobahnvignette hatte. Die Leserin hatte es nämlich verabsäumt, nach einem Diebstahl die Änderung ihres Kennzeichens bekanntzugeben…

An und für sich ist die digitale Vignette eine praktische Sache. Doch die klebefreie Variante der Autobahnmaut ist auch mit Tücken verbunden. Nach dem Kauf muss man zum Beispiel 18 Tage warten, bis sie gültig ist. Leserin Leopoldine H. weiß über diesen Umstand zwar Bescheid. Nach dem Diebstahl ihrer Kennzeichen dachte die Wienerin aber nicht sofort daran, ihre digitale Vignette umzumelden. Erst als die erste Strafe ins Haus flatterte, meldete sie die neuen Kennzeichen bei der ASFINAG an.

„Dass ich eine Strafe zahlen muss, weil ich das nicht umgehend gemacht habe, kann ich nachvollziehen. Inzwischen ist eine weitere Strafe gekommen, und theoretisch ist meine Vignette ja durchgehend gültig gewesen“, wandte sich Frau H. an die Ombudsfrau.

Laut ASFINAG entbindet auch ein Kennzeichendiebstahl kein Fahrzeug von der Vignettenpflicht. Frau H. hätte die Möglichkeit gehabt, den Diebstahl im System zu melden. Die Strafen muss sie leider bezahlen

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter