24.09.2019 06:00 |

Aktuelle Umfrage

Steirischen Eltern ist das Jugend-Gesetz zu lasch

Seit 1. Jänner 2019 gilt ein neues Jugend-Gesetz in der Steiermark. Unter anderem ist Rauchen nun unter 18 Jahren verboten. Kennen die jungen Steirer überhaupt die neuen Regelungen? Im Auftrag des Landes wurden 1200 Jugendliche dazu befragt.

Die wesentlichsten Änderungen betreffen die Bereiche Alkohol, Rauchen und Ausgehzeiten, acht der neun Bundesländer haben nun einheitliche Regelungen: Seit 1. Jänner 2019 herrscht Rauchverbot für Jugendliche unter 18 - früher wurde das „Paffen“ ab 16 Jahren zwar nicht gerne gesehen, aber toleriert.

Wein, Bier oder Prosecco sind ab 16 grundsätzlich erlaubt, Schnaps, Wodka und Co. allerdings erst ab 18. Bei den Ausgehzeiten gibt es bei den Über-16-Jährigen nun keine zeitliche Begrenzung mehr.

Umfrage unter 1200 steirischen Jugendlichen
Eine aktuelle Studie des Landes geht nun der Frage nach: Ist das neue Jugendgesetz nach den ersten Monaten überhaupt schon im Bewusstsein der jungen Steirer verankert? Dazu wurden 1200 Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren interviewt.

  • Über die neuen Regelungen - Stichwort Fortgehen - wissen drei von vier der Befragten und zwei Drittel der Erwachsenen Bescheid.
  • Die steirische Jugend findet die Bestimmungen großteils zu streng, die Erziehungsberechtigten halten sie mehrheitlich für zu locker. 
  • Dass das Rauchen erst ab 18 Jahren erlaubt ist, ist Jugendlichen und Eltern gleichermaßen bekannt. 
  • Für 56 Prozent der 14- bis 16-Jährigen sind „Spritzer“, Radler usw. ein „Muss“ bei jeder Party. 54 Prozent geben an, dass alkoholische Getränke für sie zum Ausgehen einfach dazugehören. 
  • Dass Strafen bei Gesetzesverstößen drohen, ist 89 Prozent der jungen Steirer bewusst, 75 Prozent sind sich darüber im Klaren, dass auch ihre Eltern bei Missachtung zur Verantwortung gezogen werden können. 
  • Die genaue Ausgehzeiten-Regelung in der Steiermark ist Eltern und Jugendlichen allerdings erst teilweise bekannt. 
  • 48 Prozent der Jugendlichen wissen, dass die checkit.card als Lichtbildausweis des Landes Steiermark gültig ist. Übrigens: Die Jugendkarte feiert heuer den 20. Geburtstag - derzeit haben 65.000 Steirer ihre Karte im Geldbörsel, bis dato wurden 200.000 Exemplare ausgestellt.
Jörg Schwaiger
Jörg Schwaiger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-6° / 1°
stark bewölkt
-7° / -1°
leichter Schneefall
-7° / 1°
stark bewölkt
-8° / -1°
leichter Schneefall
-5° / 0°
starker Schneefall