19.09.2019 17:00 |

Nachhaltige Bauweise

Fünf Millionen für neue Krankenstation aus Holz

Die neue Ausweichstation für die Alters- und Allgemeinpsychiatrie in der Nervenklinik LKH Graz II am Standort Süd soll nicht nur hohen Standards entsprechen, sondern auch in der Entstehung umweltfreundlich sein. Die KAGes investiert 5,16 Millionen Euro, nächsten Sommer soll das Gebäude fertig sein.

Ein weiteres flaches Gebäude aus Lärchenholz wird ab Juni 2020 im Grazer LKH II, Standort Süd stehen. Die Bauweise mit Massivholz hat sich beim ersten Gebäude so gut bewährt, dass man gleich noch ein zweites nachsetzt. 36 Patienten sollen dort untergebracht werden können. 18 moderne Zweibettzimmer lösen die bisherigen Mehrbettzimmer ab, dazu kommen zusätzliche Tag- und Therapieräume auf einer Brutto-Fläche von gut 1700 m². Von der neuen Wohnsituation für die Patienten und der Wirkung des Holzes erwartet man sich auch einen therapeutischen Mehrwert.

Das alles mache den Spatenstich zu einem „extrem bedeutsamen Tag im Fachbereich Psychiatrie“, freut sich Betriebsdirektor Bernhard Haas. Noch dazu sei der Neubau ein „wesentlicher Schritt zur Verbesserung der Infrastruktur“.

Stolz auf nachhaltige Bauweise
Auf den ökologischen Aspekt ist man außerdem besonders stolz: „Greta Thunberg würde sich freuen“, scherzt Michael Lehofer, ärztlicher Direktor des LKH Graz II. Laut Zahlen der KAGes spart sie durch die Holzbauweise über 1600 Tonnen CO2 im Vergleich zur üblichen Bauart.

Am Donnerstag haben Politiker und Funktionäre den offiziellen Spatenstich gefeiert - natürlich mit hölzernen Schaufeln. In zehn Monaten, im Juni 2020, soll die neue Holzhütte so weit sein, dass die ersten Patienten einziehen können.

Hannah Michaeler
Hannah Michaeler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
10° / 19°
stark bewölkt
10° / 22°
wolkig
11° / 13°
bedeckt
7° / 19°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter