30.08.2019 16:49 |

Youth League

Den nächsten Coup fest im Blick

Vor zwei Jahren triumphierte der FC Salzburg sensationell in der Youth League, der „Nachwuchs Champions League“. Nach einem Jahr Pause sind die Jungbullen diesmal wieder dabei.

Es war die ganz große Sensation!

Vor zwei Jahren triumphierten die Jungbullen in der Youth League. Mit Marco Rose auf der Trainerbank, Sandro Ingolitsch als Kapitän, dazu Amadou Haidara und Hannes Wolf als Leistungsträger.

Kramer-Elf gegen Liverpool, Napoli und Genk

In der vergangenen Saison musste Salzburg zuschauen, der Admira den Vortritt lassen. Durch die Direkt-Qualifikation des österreichischen Serien-Meisters war aber schon früh klar, dass auch die U19 der Bullen wieder in der Nachwuchs-Königsklasse ihr Können zeigen kann.

Die von Frank Kramer trainierte Mannschaft bekommt es wie die Elf von Jesse Marsch mit den Altersgenossen von Liverpool, Napoli und Genk zu tun. Inzwischen sind auch die genauen Termine bekannt. Die Heimspiele bestreiten die Jungbullen in Grödig.

1. Spieltag: 17. September, 15 Uhr
FC SALZBURG - KRC Genk

2. Spieltag: 2. Oktober, 14 Uhr
FC Liverpool - FC SALZBURG

3. Spieltag: 23. Oktober, 15 Uhr
FC SALZBURG - SSC Napoli

4. Spieltag: 5. November, 14 Uhr
SSC Napoli - FC SALZBURG

5. Spieltag: 27. November, 14 Uhr
KRC Genk - FC SALZBURG

6. Spieltag: 10. Dezember, 14 Uhr
FC Liverpool - FC SALZBURG

EDIT: Die UEFA änderte die Beginnzeiten für Auswärtsspiele noch einmal. Ursprünglich wurden die Spiele für 15 Uhr angesetzt.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter