24.08.2019 10:23 |

Stichopfer im Spital

Messerattacke nach Lokalbesuch in Bregenz

Ein 45-jähriger Mann hat am Freitag in den frühen Morgenstunden im Zuge einer Auseinandersetzung in der Bregenzer Innenstadt eine schwere Stichverletzung erlitten. Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige fest, Ermittlungen und Einvernahmen waren am Freitagabend noch im Laufen.

Der in Wolfurt wohnhafte 45-Jährige wurde kurz nach 4 Uhr auf einem Parkplatz liegend von Passanten entdeckt. Diese meldeten per Notruf, dass der Mann eine stark blutende Wunde aufweise. Die Erstversorgung übernahm die Rettung, anschließend wurde der 45-Jährige ins LKH Bregenz eingeliefert.

Laut Polizei dürfte der 45-Jährige in einer Bar in Bregenz in einen Streit verwickelt gewesen sein. Die Stichverletzung wurde dem Mann wenig später nach dem Verlassen der Bar zugefügt. Über die Tatwaffe gibt es bislang keine Informationen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg Wetter
7° / 16°
heiter
11° / 17°
wolkig
9° / 19°
heiter
10° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter