„Er hat Nachholbedarf“

Coach Kovac setzt Coutinho erstmal auf die Bank

Bayerns neuer Superstar Philippe Coutinho muss am Samstag (18.30 Uhr) auf Schalke erstmal mit der Ersatzbank vorlieb nehmen. Das verriert Trainer Niko Kovac am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Klassiker. 

„Er ist mit Sicherheit noch nicht auf dem Fitnessniveau, dass er über 90 Minuten spielen kann. Das hat er selbst gesagt und da werden wir kein Risiko eingehen“, schloss Kovac ein Starelf Debüt des Braslianers bei den Bayern am Samstag auf Schalke aus. Und das obwohl, der Bayern-Trainer nach den ersten Trainingseinheiten mit seinem neuen Superstar mehr als nur zufrieden ist. „Das was ich gesehen habe, ist ein Weltklasse-Fußballer.“

Sportboss Hasan Salihamidzic: „Er kann der zentrale Punkt in unserem Spiel werden. Er wird unsere Mannschaft verstärken, und er kann unserem Spiel die spektakuläre Note geben.“ Und das als Nummer 10 - hinter den Spitzen. „Deshalb hat er sie auch bekommen“, so Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge am Rande der DFL-Generalversammlung in Berlin zur Rückennummer des Neuzugangs.

Der 27-jährige Coutinho trainiert seit Dienstag in München mit seinem neuen Team. „Er hat absoluten Nachholbedarf“, betonte Kovac. Man wolle kein Verletzungsrisiko eingehen und den Offensivspieler „nicht verheizen“. Der von Inter Mailand ausgeliehene Ivan Perisic sei im Vergleich zu Coutinho dagegen sehr viel weiter und eine echte Option in Gelsenkirchen. „Wir können jetzt einfach nachlegen“, sagte Kovac nach der Verstärkung des Bayern-Kaders im offensiven Bereich. Kovac hofft gegen Schalke auf den ersten Saisonsieg.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.