Täter geschnappt:

Diebe am Airport gefasst: Koffer gestohlen!

Sie lauerten am Förderband des Flughafens Schwechat . Doch jetzt sind zwei Franzosen, die in der Ankunftshalle Koffer und Rucksäcke von heimkommenden Passagieren entwendeten hatten, in Haft. Bei ihren Coups hatte das Duo „Glücksgriffe“ gemacht. Denn im erbeuten Gepäck befanden sich Luxusuhren und mehr.

Erstes Opfer war ein Geschäftsmann, der in seinem Rucksack sündteure Uhren, Wertgegenstände und auch noch Bargeld mitführte. Einer der Franzosen, 38 Jahre alt, hatte sich ganz einfach den Rucksack seines Opfers vom laufenden Band geschnappt und war im Ankunftstrubel untergetaucht. Schon wenigen Tage zuvor tauchte der Langfinger mit einem Komplizen (39) neuerlich auf. Und wieder war das Opfer ein Geschäftsreisender, der im Koffer Uhren im Wert von mehr als 100.000 Euro mitführte. Gemeinsam war er von dem Duo abgelenkt worden. Die Kriminellen konnten flüchten, doch die Fahnder des Stadtpolizeikommandos Schwechat waren ihnen durch akribische kriminalistische Arbeit bereits dicht auf der Spur.

Die Verdächtigen wurden wenige Tage später im Transitbereich an der geplanten Ausreise nach Paris gehindert und festgenommen. Einen Teil der Beute führten die Franzosen noch bei sich.

Lukas Lusetzky & Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
9° / 15°
wolkig
5° / 16°
wolkig
8° / 16°
wolkig
6° / 16°
wolkig
4° / 13°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter