12.08.2019 20:00 |

In Bad Reichenhall

Salzburger in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Zwei schwere Verkehrsunfälle mit insgesamt sieben Verletzten und vier beteiligten Fahrzeugen ereigneten sich am Montagmittag kurz vor 13 Uhr auf der B21 am Saalachsee bei Bad Reichenhall. Unter den Verletzten ist auch ein 70-jähriger Salzburger.

Der unmittelbar zuvor vom Poschberg gerettete unverletzte 67-Jährige aus Nordrhein-Westfalen wollte offenbar mit seinem VW Polo vom Waxries-Parkplatz am Saalachsee nach links auf die B21 in Richtung Bad Reichenhall einbiegen und übersah einen in Richtung Lofer fahrenden 70-jährigen Salzburger mit seinem Honda. Der Honda und der Polo stießen seitlich-frontal zusammen. Vier Urlauber aus dem Landkreis Passau, die auf der Heimreise aus Österreich waren, mussten mit ihrem Mercedes-Kombi abbremsen, wobei ein nachfolgendes Lkw-Gespann aus Oberösterreich in das Heck des Mercedes krachte.

Die Beifahrerin im Mercedes wurde nach erster Einschätzung mittelschwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 14“  ins Klinikum Traunstein gefolgen. Die drei weiteren Insassen im Mercedes - der Fahrer sowie eine 64-jährige Frau und ihr 77-jähriger Mann auf der Rücksitzbank, der 70-jährige Mann und die 69-jährige Frau im Honda sowie der 67-jährige Unfallverursacher kamen mit leichteren Verletzungen davon.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen