US-Tour abgesagt

Messi verletzt sich bei erstem Barcelona-Training

Fußball-Superstar Lionel Messi hat sich gleich nach seiner Rückkehr aus der Sommerpause zum FC Barcelona verletzt. Der 32-jährige Argentinier habe beim Training eine Muskelzerrung in der rechten Wade erlitten, teilten die Katalanen am Montag auf ihrer Webseite mit. Die bevorstehende US-Tour des Clubs werde Messi deshalb nicht mitbestreiten können.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Barcelona wird in Übersee zwei Partien gegen den italienischen Erstligisten SSC Napoli bestreiten, am 7. August in Miami und am 10. August in Ann Arbor in Michigan. Wann Messi wieder zur Verfügung steht, hänge davon ab, wie er sich von der Verletzung erhole, hieß es.

Zuvor war der Torjäger wegen seiner Korruptionsvorwürfe gegen die südamerikanische Konföderation (CONMEBOL) für drei Monate für alle Spiele des argentinischen Nationalteams gesperrt worden. Zudem hatte der Kontinentalverband Messi zu einer Geldstrafe von 50.000 US-Dollar (rund 45.000 Euro) verurteilt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)