Video-Schiri schläft

Supercup: Aufregung um fiesen Kimmich-Tritt

Mit 2:0 gewann Borussia Dortmund am Samstag im eigenen Stadion den deutschen Supercup gegen Meister und Pokalsieger Bayern München. Für die Aufreger-Szene des Spiels sorgte FCB-Star Joshua Kimmich.

In der 76. Spielminute trat der deutsche Nationalspieler außerhalb des Spielfeldes seinem Dortmunder Kontrahenten Jadon Sancho mit offener Sohle auf den Fuß. Der Engländer wälzte sich anschließend mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Rasen.

Der Schiedsrichter zeigte Kimmich für die offensichtliche Tätlichkeit nur die Gelbe Karte, obwohl sich der Video-Assistent die Szene im Nachgang noch einmal anschaute. Irrsinnigerweise regte sich der Bayern-Star sogar noch über die Gelbe Karte auf. „Ich war sauer, es war keine Absicht. Ich wollte den Ball mit der Sohle holen“, so Kimmich nach dem Spiel.

Jedenfalls können sich Kimmich und die Bayern beim Schiedsrichterteam bedanken, dass es hier beide Augen zudrückte. Hätte der Außenverteidiger nämlich die Rote Karte gesehen, wäre er für die Bundesliga gesperrt worden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)