Abschiebung, Streit

Einsätze in Traiskirchen: Acht Polizisten verletzt

Acht Polizisten sind in der Vorwoche bei Einsätzen im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen in Niederösterreich verletzt worden. Als zunächst eine vierköpfige Familie festgenommen und in der Folge abgeschoben werden sollte, wehrten sich drei Anwesende aus Leibeskräften und verletzten drei der Beamten. Tags darauf eskalierte ein Streit unter Betrunkenen, fünf weitere Beamte erlitten dabei Verletzungen.

Der erste Vorfall hatte sich einem Sprecher der Landespolizeidirektion Niederösterreich zufolge am 24. Juli zugetragen. Auf Anordnung des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl sollte eine vierköpfige Familie aus dem Südsudan festgenommen und in weiterer Folge abgeschoben werden. Drei Personen wehrten sich laut Exekutive jedoch „mit Händen und Füßen“ - drei der anwesenden Beamten erlitten dabei Verletzungen. Die Familie wurde später Polizeiangaben zufolge nach Wien überstellt.

Bereits am nächsten Tag musste die Polizei ein weiteres Mal anrücken. Zwischen mehrere Betrunkenen war es zum Streit gekommen, der vollends zu eskalieren drohte. „Im Zuge der Streitschlichtung eskalierte die Lage“, sagte der Sprecher. Fünf Beamte erlitten unter anderem Blessuren im Gesicht und an den Händen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen