20.08.2019 06:00 |

Wirkt krampflösend

Das ist die ultimative Lösung bei Regelschmerzen

Alle Frauen kennen es: Einmal im Monat schmerzt der Unterleib, man leidet unter Kreislaufproblemen und niedrigem Blutdruck. Regelschmerzen können dabei leichter oder stärker ausfallen. Wer starke Schmerzen hat, muss nicht immer gleich zu Schmerzmitteln greifen. Wir haben die ultimative Lösung getestet. 

Die Rede ist von Wärmepflastern! Wärmebehandlungen fördern die Durchblutung, mildern damit Schmerzen, Verspannungen und Steifheit. Zudem wirkt die Behandlung mit Wärme meist beruhigend, entspannend und krampflösend. Wärmetherapien haben sich auch bei der Behandlung von Regelschmerzen etabliert. Sie lindern den Schmerz und sorgen dafür, dass sich der Unterleib entspannt. Die meisten Wärmepflaster enthalten Aktivkohle, Eisen und Wasser. Diese Kombi sorgt für effektive Schmerzlinderung. 

Wärmepflaster sind also eine gute Alternative zu Schmerztabletten. Wichtig ist dabei die Anwendung: Die Pflaster werden NICHT direkt auf die Haut, sondern auf die betroffene Stelle über die Kleidung aufgeklebt. Ansonsten besteht das Risiko einer Brandwunde. 

Wärmepflaster

Inhalt: 2 XXl-Wärmepflaster
Preis: 6,99€
Hier geht‘s zum Wärmepflaster.

Wärmepflaster

Inhalt: 10 Stück
Preis: 12,90€
Hier geht‘s zum Wärmepflaster.

Wärmepflaster

Inhalt: 10 Stück
Preis: 11,21€
Hier geht‘s zum Wärmepflaster.

Wärmepflaster

Inhalt: 15 Stück
Preis: 14,85€
Hier geht‘s zum Wärmepflaster.

Wärmepflaster

Inhalt: 4 Stück
Preis: 14,90€
Hier geht‘s zum Wärmepflaster.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter