26.07.2019 19:31 |

„Es ist vorbei!“

Zverev lässt sich NICHT mehr von Lendl trainieren!

Deutschlands bester Tennis-Profi Alexander Zverev und Trainer Ivan Lendl haben ihre Zusammenarbeit beendet! Das bestätigte der 22-jährige Hamburger am Freitag nach dem Halbfinal-Einzug beim ATP-Turnier in seiner Heimatstadt.

„Es ist vorbei. Wir hatten verabredet, es nach dem Turnier zu verkünden“, sagte der Weltranglisten-Fünfte. In der Nacht auf Freitag hatte es in den USA Medienberichte über die Trennung gegeben.

„Ich war etwas überrascht, dass ich das über die Presse erfahren habe. Das war komisch für mich“, sagte Zverev und betonte „großen Respekt“ für den 59-jährigen Ex-Profi. Lendl zählte seit August 2018 zu seinem Trainerteam.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten