25.07.2019 15:47 |

Caritas Steiermark:

Kirchenglocken läuten gegen Hunger in Afrika

Am Freitag um 15 Uhr werden in vielen steirischen Pfarren die Kirchenglocken länger läuten als gewöhnlich. So wollen Caritas und die Bischofskonferenz die Menschen in der Steiermark auf den Kampf gegen Hunger in vielen Teilen Afrikas aufmerksam machen. Im Südsudan etwa tragen weiß-grüne Hilfsprojekte bereits erste Früchte.

„Es ist eine Form der Armut, die wir uns in Österreich gar nicht vorstellen können“, berichtet Brigitte Kroutil-Krenn, Leiterin der Auslandshilfe der Caritas Steiermark, über die Zustände in Burundi. Krieg, Klimawandel und Ausbeutung bedrohen das Leben. Neben dem Südsudan ist es eines von zwei Schwerpunktländern, in denen steirische Spenden fließen: „Wir versorgen Babys und Kleinkinder mit Nahrung und Trinkwasser, betreiben Schulen, verteilen Medikamente und Hygieneartikel“, erzählt sie über ihre Arbeit.

Hilfe zur Selbsthilfe
Vor allem wird aber Hilfe zur Selbsthilfe geleistet: „Wir bieten landwirtschaftliche Schulungen und stellen auch Ziegen oder Ochsen zur Verfügung“, berichtet Elisabeth Hartl aus dem Südsudan: „Unsere ersten Absolventen zählen mittlerweile zu den wichtigsten Lebensmittellieferanten in ihrer Region.“

Glocken läuten gegen den Hunger
Es braucht Spenden, um diese Arbeit weiterführen zu können. Und so setzen Caritas und Bischofskonferenz auf ein lautstarkes Symbol: „15 Minuten lang werden die Kirchenglocken läuten und uns erinnern, dass jeder Mensch das Recht auf ein gutes Leben hat“, so Caritasdirektor Herbert Beiglböck.

Weitere Infos zu den Projekten finden Sie hier

Christoph Hartner
Christoph Hartner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 18°
heiter
3° / 18°
wolkig
2° / 18°
einzelne Regenschauer
7° / 18°
wolkig
0° / 16°
einzelne Regenschauer