23.07.2019 05:59 |

Von FPÖ demontiert

Die „Terror-Tafel“ ist zurück in der Seestadt

Neun fiktive Straßenschilder der Künstlerin Silke Maier-Gamauf stehen seit Juli in der Wiener Seestadt. Seit Montag ist die Ausstellung wieder komplett bzw. um noch eine Tafel „reicher“.

Wie berichtet, montierte Wiens FPÖ-Klubobmann Toni Mahdalik das Schild für die ehemalige RAF-Terroristin Silke Maier-Witt ab und stellte davon ein Video auf Facebook (siehe Video unten). Es dauerte nicht lange, bis ein Anwalt ihn aufforderte, das Schild zurückzubringen. Andernfalls drohe eine Klage. Bis Montag hatte der Politiker Zeit, die Tafel wieder aufzuhängen.

Zusatztafel klärt über Terroristin auf
Bis Montag hatte der Politiker Zeit, die Tafel der von der Mörderin zur Friedensaktivistin gewandelten Deutschen wieder aufzuhängen. Am Montag war es dann so weit und der Klubobmann - gekleidet mit einem Anti-RAF-Shirt - befestigte das Schild artig auf seinem ursprünglichen Platz. Allerdings mit einer blauen Zusatztafel, die über die Tat von Maier-Witt aufklärt. Bislang verwies ein QR-Code darauf.

Isabella Kubicek, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Freitag, 17. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.