Baustellen:

Bande hat es auf teure Maschinen abgesehen

Wenn der letzte Arbeiter seine Geräte zur Seite gelegt hat und heimgegangen ist, dann schlägt die Stunde der Mitglieder der Baumaschinen-Bande. War es zuletzt ruhig um die Kriminellen geworden, haben sie jetzt wieder Hochsaison. Nun schlugen die Unbekannten im Bezirk Melk zu - teure Maschinen sind weg.

Werkzeug, das sie auf der Baustelle gefunden hatten, nutzten Kriminelle, um das massive Schloss eines Containers aufzubrechen. Dann entwendeten die Täter blitzschnell und professionell teures Werkzeug und mehrere Maschinen. Arbeiter alarmierten am nächsten Morgen die Polizei. Die Ermittler entdeckten Spuren, die bisher aber nicht zur Ausforschung der Mitglieder der Baustellen-Bande führen konnten. Ganz im Gegenteil: Gesetzeshüter befürchten, dass die Serientäter bereits in den kommenden Nächten wieder zuschlagen könnten: „Die Kriminellen sind mobil und könnten schon in einem anderen Bezirk ihr Unwesen treiben.“

Kurios ist indes ein Diebstahl, den Beamte der Polizei Hainburg an der Donau aufklären müssen: Unbekannte haben vor einem Unternehmen eine eineinhalb Meter hohe Ligusterpflanze und ein gelbes Plakat mit der Aufschrift „Summer Sale“ gestohlen. Wollen die Täter vielleicht irgendwo selbst einen Sommer-Abverkauf starten?

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei Prevljak-Comeback
Wöber-Debüt bei lockerem 7:1 von Red Bull Salzburg
Fußball National
Nach üblem Rad-Sturz
Basel-Coach Koller wird vorerst NICHT operiert!
Fußball International
„Ein Kind von Rapid“
Fix! Rapid-Verteidiger Müldür wechselt zu Sassuolo
Fußball International
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich
Niederösterreich Wetter
17° / 20°
leichter Regen
16° / 21°
leichter Regen
18° / 22°
einzelne Regenschauer
19° / 23°
stark bewölkt
14° / 19°
leichter Regen

Newsletter