14.07.2019 23:00 |

Autorowdy

16-jähriger auf Spritztour durch die Mozartstadt

Erst 16 Jahre alt ist ein Flachgauer, der Sonntag ohne dem Wissen der Eltern mit deren Auto eine Spritztour nach Salzburg unternahm. In der Elisabeth-Vorstadt fuhr er gegen die Einbahn und fiel zwei Polizisten in einem Streifenwagen auf.

Diese nahmen die Verfolgung auf. Der Jugendliche missachtete die Anhalteversuche mittels Blaulicht, Folgetonhorn und Lautsprecherdurchsage, gefährdete Fußgänger, nötigte andere Fahrzeuglenker zum Abbremsen und verursachte zwei Sachschadenunfälle. Vor den Beamten versuchte zu flüchten, konnte aber schließlich in Maxglan gestellt werden. Er gestand, sich aus der Wohnung seiner Eltern den Fahrzeugschlüssel geschnappt zu haben, um mit dem Wagen in der Stadt herumzucruisen. Diese unüberlegte Aktion bringt ihm einge Anzeigen ein: wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit im Straßenverkehr, unbefugten Gebrauch von Fahrzeugen und diversen Verwaltungsübertretungen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol