14.07.2019 15:01 |

Bei Ausfahrt überrollt

Kinder aus Vorarlberg bei Traktorunglück getötet

Sie wollten zu viert eine Spritztour mit einem Traktor machen, doch das kleine Abenteuer wurde zur Tragödie: Zwei Kinder aus Vorarlberg - ein 13 Jahre altes Mädchen und ein zehnjähriger Bub - starben am Samstagabend im benachbarten Bayern. Am Steuer des Nutzfahrzeuges war ein 13-Jähriger gesessen, der die anderen Kinder in einer Ladeschaufel herumfuhr. Durch eine Bodenunebenheit wurden das Mädchen und der Bub vor den Traktor geschleudert und überrollt. Der junge Lenker und ein zwölfjähriges Mädchen blieben unverletzt, erlitten aber einen schweren Schock.

Der Unfallort Balderschwang im schwäbischen Landkreis Oberallgäu liegt direkt an der Grenze zu Vorarlberg. Die beiden späteren Opfer waren gemeinsam mit dem zwölfjährigen Mädchen in einem Transportcontainer an der Front des Traktors mitgefahren, während der 13-Jährige das Fahrzeug lenkte. Vermutlich wegen einer Bodenunebenheit fielen die beiden Kinder aus dem Container. Der Bursche konnte nicht rechtzeitig reagieren - der Traktor überrollte die Kinder. Aufgrund der schweren Verletzungen kam jede Hilfe für den Bub und das Mädchen zu spät.

Zwei Kinder unverletzt, aber schwer traumatisiert
Die Zwölfjährige und der junge Fahrer blieben körperlich unverletzt, erlitten aber einen schweren Schock. Die schwer traumatisierten Kinder werden psycholgisch betreut, hieß es am Sonntagvormittag. Die Eltern der Kinder wurden über den tragischen Unfall informiert. Der Traktor wurde sichergestellt und wird nun untersucht.

Polizeisprecher: „Die Ermittlungen brauchen ihre Zeit“
Ob die Kinder in Balderschwang Urlaub gemacht haben oder zu Besuch waren, wird nun untersucht. Auch wem der Traktor gehört, ist laut bayrischer Polizei noch Gegenstand von Ermittlungen. Weitere Angaben wollte Polizeisprecher Christan Eckel aus Rücksicht auf die Betroffenen nicht machen: „Die polizeilichen Ermittlungen brauchen ihre Zeit.“ Für den Einsatz waren zahlreiche Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Bergwacht und Feuerwehr aus Kempten sowie Kollegen aus dem benachbarten Hittisau in Vorarlberg bis in die Nachtstunden an Ort und Stelle.

Auch in Deutschland darf man erst ab 16 einen Traktor fahren
Die Verkehrspolizeiinspektion Kempten wird nun den Unfallhergang klären, die Vorarlberger Polizei wollte keine nähere Auskünfte zu dem tragischen Unfall geben. Man verwies auf die deutschen Kollegen, die mit dem Fall federführend befasst seien. Die Staatsanwaltschaft Kempten beauftragte einen Gutachter zur Ermittlung der Unfallursache. In Deutschland darf man ebenso wie in Österreich erst im Alter von 16 Jahren mit entsprechender Lenkberechtigung einen Traktor fahren.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
2:1 würde reichen
LASK: Bitte das Gleiche in Brügge noch einmal!
Fußball National
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich
Hier im Video
Juventus siegt ohne Trainer - Pleite für Ribery
Fußball International
Premier League
Salah-Show! Liverpool gewinnt Hit gegen Arsenal
Fußball International
Vorarlberg Wetter
15° / 25°
heiter
15° / 28°
wolkenlos
15° / 27°
wolkenlos
16° / 28°
heiter

Newsletter