13.07.2019 20:00

Priel-Klettersteig

Ungarische Bergsteiger nach Gewitter gerettet

Dramatische Rettung von drei ungarischen Bergsteigern am Priel-Klettersteig: Erschöpft und unterkühlt mussten die Kletterer von Bergrettung und Hubschrauber aus der Kletterpassage geborgen werden.

Die drei Ungarn sind am Freitag erst um die Mittagzeit in den extrem anspruchsvollen und langen Priel-Klettersteig eingestiegen.Nach einem schweren Gewitter mit Starkregen setzten sie um 17 Uhr aufgrund von Erschöpfung und Unterkühlung einen Notruf ab. Bergretter aus Vorder- und Hinterstoder sowie ein Polizist der Alpinen Einsatzgruppe Kirchdorf an der Krems stiegen zu den Bergsteigern auf. Auch der ÖAMTC Hubschrauber C14 aus der Steiermark war im Einsatz. Die Bergung mit dem Hubschrauber gestaltete sich aber wegen des schlechten Wetters und der ungünstigen Position der Opfer schwierig. Die beginnende Dunkelheit verschärfte die Situation. Die Bergsteiger wurden zum letztmöglichen Zeitpunkt gerettet. Für Bergrettung und Alpinpolizei endete der Einsatz erst kurz vor Mitternacht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kurz vor Liga-Start
Spannung im Titelkampf? Das sagen unsere Experten!
Fußball National
80 Millionen € Verlust
Westbahn verkauft alle 17 Züge an Deutsche Bahn
Österreich
Vor Real-Abschied
Unfassbar: Verdient Bale bald 1 Mio. in der Woche?
Fußball International
Pikante Einladung
Morgen präsentiert die Austria Peter Stöger
Fußball National

Newsletter