12.07.2019 11:50

Vorfall bei Disco

Auf Gruppe zugerast: Lenker (22) nun geständig

Wie berichtet, drehte ein junger Mann in der Nacht auf den 10. Juni in einer Disco im steirischen Niklasdorf völlig durch: Mit dem Auto seiner Freundin soll er auf dem Parkplatz vor dem Gebäude auf eine Personengruppe zugerast sein. Lange leugnete er, behauptete, ein Freund sei gefahren. Nun ist er geständig, die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Mordes.

Der verdächtige Obersteirer (22) ist amtsbekannt und bereits mehrfach vorbestraft. In der angegebenen Nacht soll er mit mehreren Gästen in einer Disco zu streiten begonnen haben. „Alle Ausländer müssen sterben“, soll er dabei geschrien und damit gedroht haben, sie alle zu überfahren.

Lage eskalierte am Parkplatz
Auf dem Schotterparkplatz der Diskothek eskalierte dann die Situation: Mehrere Male fuhr er, leicht alkoholisiert und obwohl er keinen Führerschein besitzt, mit dem Auto seiner Freundin auf die Menschen los, die sich gerade noch mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen konnten.

Ermittlungen wegen Mordversuch
Danach fuhr der Verdächtige nach Hause, wo er auch von der Polizei festgenommen wurde. Bei seiner Einvernahme behauptete er vorerst, ein Freund sei gefahren. Laut Polizei ist er nun geständig, die Staatsanwaltschaft Leoben ermittelt wegen versuchten Mordes.

Polizei sucht nach Zeugen
Zeugen bzw. Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, mögen sich bitte mit der Polizeiinspektion Trofaiach, Tel. Nr.: 059 133/6327, in Verbindung setzen. Weiters werden Zeugen, die Videos oder dergleichen vom Vorfall besitzen, gebeten, diese der Polizeiinspektion Trofaiach zur Verfügung zu stellen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Was für eine Stimme
ManU-Juwel singt wie Superstar - Mitspieler toben
Fußball International
Transfer-Theater
Darum wollte Hinteregger nicht auf das Team-Foto
Fußball International
Verzweifelte Suche
Pferd in NÖ entlaufen: Wo ist „Flinston“?
Niederösterreich
Wegen Gesundheit
Beckenbauer in WM-Affäre nicht vernehmungsfähig
Fußball International
Rätsel um Leichenfund
Mordalarm um Fernfahrer (55) in Tirol
Tirol
„Macht jetzt anderes“
Kapitänin Rackete hat Italien verlassen
Welt
„Ihr seid Bettler“
Arroganz-Anfall! Trezeguet beschimpft Polizisten
Fußball International
Am Flughafen Schwechat
Neuer Rekord bei geschmuggelten Zigaretten
Niederösterreich
Steiermark Wetter
14° / 29°
wolkig
15° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 29°
heiter
14° / 28°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
stark bewölkt

Newsletter