08.07.2019 17:54 |

Wegen Umbauten

Ältester Bauernmarkt von Graz zog vor die Oper

Vom Acker zur Oper: Weil der Kaiser-Josef-Platz im Herzen von Graz über den Sommer modernisiert wird, mussten die Marktstandler jetzt kurzerhand einen neuen Arbeitsplatz beziehen. Die Premierenvorstellung am Montag verlief noch etwas holprig, bei vielen Kunden herrschte in erster Linie Orientierungslosigkeit.

Ferienbeginn, die komplette Innenstadt für den Bim-Verkehr gesperrt, Nieselregen - und noch dazu ein Montag: Es war vor allem die „Kulisse“, an der die Marktbeschicker Montagvormittag zu kiefeln hatten. „So wenig Frequenz hatten wir schon lange nicht mehr“, resümierte Karl Tetzer nach den ersten vier Stunden am neuen Arbeitsplatz.

Der Landwirt aus Fernitz, der mit Sohn Maximilian gerade seine letzten Weichseln der Saison an den Kunden bringen will, lässt sich dennoch nicht aus der Ruhe bringen: „Es wird schon noch werden, die Leute müssen halt erst erfahren, wo sie uns jetzt finden.“

Asphaltierter Grünstreifen regt auf
Neben Fragen nach dem Verbleib des Bauern des Vertrauens und den Parkplätzen dominiert vor allem ein Thema das Geschehen: Wieso der Grünstreifen vor der Oper asphaltiert werden musste. Einhelliger Standler-Tenor: „Eine temporäre Sperre der Franz-Graf-Allee wäre billiger und ressourcenschonender gewesen. Aber was zählt schon unsere Meinung?“

Barbara Winkler
Barbara Winkler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen