21.08.2019 10:21 |

Royaler Trend

Diese Sommerschuhe lieben Meghan und Kate

So unterschiedlich die Herzoginnen Kate und Meghan zu sein scheinen, einem Schuhtrend sind beide regelrecht verfallen. Im Sommer lieben die Schwägerinnen nämlich nichts mehr als coole Espadrilles mit Keilabsatz. 

Immer wieder munkelt die Presse über Streitereien der Herzoginnen Meghan und Kate. In einem Punkt gibt‘s wohl keine Auseinandersetzungen - nämlich in Sachen Lieblings-Schuhwerk im Sommer. Denn sowohl die Gattin von Prinz William, als auch ihre Schwägerin schwören in der warmen Jahreszeit auf Espadrilles mit Keilabsatz.

So verzauberte Kate erst kürzlich bei einem Foto-Workshop mit Jugendlichen die Royal-Fans nicht nur mit ihrem Sommerkleidchen mit Paisley-Muster, sondern auch mit ihren lässigen Wedges. Und auch Meghan ist sich der Kombinationsvielfalt des sommerlichen Schuhwerks bewusst und packte im Herbst ein Paar Espadrilles für ihre Reise nach Australien ein.

Geht es nach den Herzoginnen, werden die Schuhe, die dank ihres Keilabsatzes nicht nur einen trittsicheren Auftritt versprechen, sondern vor allem unglaublich bequem sind, am besten zum Maxi-Dress kombiniert. Und damit machen Kate und Meghan auch alles richtig: Denn zum allzu körperbetonten Outfit wirken Keilsandalen schnell zu klobig. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter