Viele Einsätze

Feuer, Wasser und Sturm für Florianis

Unzählige Feuerwehren waren wieder am Wochenende im Einsatz. Neben den zahlreichen Brandsicherheitswachen der Sonnwendfeuer mussten die Florianis auch nach Gewittern für Ordnung sorgen. In Ernstbrunn, Bezirk Korneuburg, war der Niederschlag derart heftig, dass zahlreiche Straßen kurz überflutet waren.

Partielle Gewitterzellen sorgten Samstag und Sonntag für heftige Sturmböen und Starkregen im Osten des Landes. Vom Bezirk Mistelbach, über das Marchfeld, bis hin nach Neunkirchen standen dabei wieder rund 600 Florianis im Dienste der Allgemeinheit. Bilder der Einsätze zeigen überflutete Straßen, abgerissene Äste und Pumpfahrzeuge der Helfer. „Die Kameraden sind bestens vorbereitet. Die Einsätze waren meist nur auf die jeweiligen Ortschaften begrenzt“, erklärt Franz Resperger, Sprecher der Landesfeuerwehr. Die Beseitigung der Schäden dauerte teilweise sogar bis in die Nachtstunden des Sonntags an. Ein hartes Wochenende, heißt es.

Zwei Einsätze in nur drei Minuten mussten die Mitglieder der Feuerwehr in Ternitz-Rohrbach im Bezirk Neunkirchen abarbeiten: Es galt, eine Frau aus einem Aufzug zu befreien und einen Keller auszupumpen.

Josef Poyer & Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen