16.06.2019 17:30 |

Grazer Stadthalle:

8000 Fans bejubeln die Fantastischen Vier

Sie gelten als Gründungsväter des deutschsprachigen Hip Hop und gehen auf der Bühne immer noch ab wie die Jungen: Die Fantastischen Vier beglückten auf ihrer „Captain Fantastic“-Tour am Samstag 8000 Fans in der Grazer Stadthalle: Ein kraftstrotzender Staffellauf durch drei Jahrzehnte fantastischer Bandgeschichte!

„Wir eröffnen noch einmal das erste Hip-Hop-Altenheim“, scherzen die Fantastischen Vier nach gut einer Stunde ihres Konzertes in der Grazer Stadthalle: Für eine kleine Auszeit mit „Tag am Meer“ haben sie sich Hocker auf die Bühne bringen lassen - doch der Schein des Moments trügt. Das Quartett, das in wenigen Wochen seinen 30. Geburtstag feiert, gibt sich nach dem „Tag am Meer“ (wie die Stunde davor auch schon) alle Mühe, als quirligste Altherrenpartie des Hip-Hop durchzugehen - und das mit großem Erfolg.

Staffellauf durch die Bandgeschichte
Es ist ein kraftstrotzender Staffellauf durch drei Jahrzehnte Bandgeschichte, die Smudo, Thomas D, Michi Beck und And.Ypsilon - unterstützt von einer grandiosen Live-Band - in Graz abziehen: Frühe Hits wie „Die da“ oder „Sie ist weg“ werden nicht nur - unter lautstarker Teilnahme des Publikums - zum Besten gegeben, sondern kommen auch als durchaus ironisch verpackte Zitate in Nummern vom neuen Album „Captain Fantastic“ noch einmal vor. Und auch Kracher wie „MFG“, „Troy“ und „Zusammen“ dürfen in Graz freilich nicht fehlen.

Humor, Party, Poesie
Ihrem Mix aus Humor, Party und Poesie sind die vier Stuttgarter bis heute erfolgreich treu geblieben und schaffen sich immer wieder Raum für klare politische Kommentare: So ist es kein Zufall, dass Smudo just vor dem Hit „Ernten was wir säen“ sein kleines Plädoyer gegen Populismus hält und sich dabei auch einen Kommentar auf die Ibiza-Affäre nicht verkneifen kann. Wen das stört, für den legen sie mit „Gebt uns ruhig die Schuld“ humorvoll nach.

Kein Platz auf dem Thron
Und für all jene, die ihnen die Krone des deutschsprachigen Hip-Hop entreißen wollen, haben die Fantastischen Vier eine klare Ansage parat: „Du möchtest endlich auf den Thron? Doch nur daneben ist Platz!“

Christoph Hartner
Christoph Hartner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
6° / 12°
stark bewölkt
6° / 13°
stark bewölkt
6° / 12°
stark bewölkt
4° / 12°
bedeckt
2° / 11°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen