15.06.2019 07:00 |

Prozess in Innsbruck

Schutzgelder von Lokalbetreiber erpresst?

Mit einem in Tirol lebenden Tschetschenen (20) ist offenbar nicht gut Kirschen essen. Der bereits vorbestrafte Mann soll nämlich von einem Innsbrucker Lokalbetreiber versucht haben, 5000 Euro Schutzgeld zu erpressen - und das jeden Monat. Mit einem brutalen Faustschlag bewies er offenbar, dass er es ernst meinte.

„Ich wollte mit dem Chef des Lokals nur über mein Hausverbot sprechen“, erklärte der Angeklagte am Innsbrucker Landesgericht. Über Geld habe man höchstens gesprochen, weil „ich schon viel in dem Lokal ausgegeben habe. Aber es ging sicherlich nicht um Schutzgeld“, so der Tschetschene. Nach einer Beleidigung sah sich der Maurerlehrling aber plötzlich gezwungen, seinem Gegenüber „voll eine zu betonieren.“

„Ich war damals betrunken“
Der Schlag tue ihm aber leid. „Ich war damals betrunken.“ 1000 Euro Teilschmerzensgeld erkannte der 20-Jährige ohne mit der Wimper zu zucken an. Da ein angeblicher Mittäter nicht vor Gericht erschien (die Staatsanwältin beantragte noch während der Verhandlung einen Haftbefehl gegen ihn) und ein dritter Kumpel erst kürzlich ausgeforscht werden konnte, wurde vertagt.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
1° / 9°
wolkig
-1° / 6°
heiter
1° / 6°
stark bewölkt
-1° / 7°
heiter
1° / 7°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen