09.06.2019 13:34 |

Rasender Kaffeeklatsch

Biker mit über 200 km/h von Polizei angehalten

Mit über 200 km/h wurde Sonntagvormittag ein 23-jähriger Motorradlenker von der Polizei in Gralla auf der B 73 angehalten. Den Führerschein ist er jetzt los. Dabei wollte er doch nur im Rahmen seines Ausflugs einen Kaffee trinken...

Gegen 10.20 Uhr fuhr der 23-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark mit einer Gruppe an Motorradlenkern auf der B 73, der Kirchbacher Straße, in Fahrtrichtung Autboahnzubringer Gralla. Dabei stellten Polizisten mittels Laserpistole eine Geschwindigkeit von 201 km/h (erlaubt sind dort 100 km/h, Freiland) beim 23-Jährigen fest. Dem Raser wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. Dabei wollte er doch nur einen Kaffee trinken fahren, wie er bei der Polizei angab...

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
6° / 9°
starker Regen
6° / 9°
starker Regen
7° / 9°
starker Regen
4° / 6°
starker Regen
1° / 1°
starker Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen