06.06.2019 19:48 |

Bei der Chirurgie West

Große Einsatzübung: Hubschrauber fängt Feuer

Bei einer großen Einsatzübung zeigten 50 Helfer - Feuerwehrmänner, Sanitäter, Ärzte und ein Heliteam - dass sie im Notfall rasch und richtig reagieren.

Flammen beim Aufsetzen des Rettungshelis C 6 auf der Plattform auf dem LKH: Mit der 25 Kilo schweren Atemschutzausrüstung müssen 18 Feuerwehrmänner über das Stiegenhaus in den 5. Stock hinauf, die Kollegen kommen mit der Drehleiter hoch. Währenddessen bereiten Ärzte und Pfleger die Rettung des im Heli transportierten Arbeiters und eines verletzten Sanitäters vor. Insgesamt 50 Einsatzkräfte nahmen am Donnerstag bei einer Übung im Universitätsklinikum teil. Nachdem der Ernstfall das letzte Mal vor zehn Jahren geprobt worden war, war das schon dringend nötig.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol