Do, 27. Juni 2019
05.06.2019 20:57

Für einige Tage

Pörtschach: Straße ist nach Felssturz gesperrt

Gesperrt ist seit Mittwochnachmittag die Mitterteicher Landesstraße (L 73) im Bereich der Ortschaft Rennweg in der Gemeinde Pörtschach. Ein etwa 40 Zentimeter großes Felsstück ist über eine 30 Meter hohe Böschung auf die Fahrbahn gestürzt. Laut Landesgeologen besteht Gefahr, dass größere Brocken nachkommen. Die Sperre wird einige Tage dauern, bis alle losen Felsstücke und Steine beseitigt sind.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidaten präsentiert
Hofer: „Wollen erfolgreichen Weg fortsetzen“
Österreich
Neto und Cillessen
Barcelona und Valencia tauschen die Torhüter
Fußball International
Ab nach Deutschland
„Bulle“ David Atanga wird ein „Storch“
Fußball National

Newsletter