04.06.2019 11:41 |

Tier verendete

Hängebauchschwein büxte aus - von Auto erfasst

Ein orientierungslos umherlaufendes Hängebauchschwein ist Montagabend in der Gemeinde Kumberg (Bezirk Graz-Umgebung) von einem Auto erfasst und getötet worden. Der Lenker blieb laut Polizei unverletzt. Das Tier war vorübergehend bei einem befreundeten Bauern untergebracht worden und diesem ausgebüxt.

Ein aufmerksamer Autofahrer hatte die Polizei gegen 22.30 Uhr verständigt, dass zwei Hängebauchschweine auf der Weizer Straße (B72) herumlaufen würden. Als die Streife eintraf, war der Verkehrsunfall allerdings schon passiert: Ein Pkw kollidierte mit einem der Tiere, es verendete an Ort und Stelle.

Zweites Schwein gerettet
Das zweite Schwein konnte eingefangen und dem Besitzer zurückgebracht werden. Die Nutztiere hatten gerade erst eine Übersiedlung hinter sich gebracht: Ihr bisheriger Stall war durch die Regenfälle der vergangenen Tage überschwemmt worden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Hinspiel in Straßburg
LIVE: Schafft Hütter Sprung in EL-Gruppenphase?
Fußball International
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich
Steiermark Wetter
16° / 23°
leichter Regen
15° / 22°
leichter Regen
17° / 23°
bedeckt
15° / 24°
leichter Regen
13° / 24°
stark bewölkt

Newsletter