Das große CL-Finale

Tottenham Hotspur: Erfolg ohne Kaufwahn

Der ehemalige Mitläufer Tottenham gab letzten Sommer keinen Cent für Spieler aus, während der Gegner 200 Millionen Euro investierte…

Ein Cinderella-Märchen könnte heute seine Krönung erfahren. Bis vor wenigen Jahren waren die Spurs in England eher ein Mitläufer. Seit Mauricio Pochettino die Spurs 2014 übernahm, ist das anders. Heuer schloss man zum vierten Mal in Folge die Liga in den Top 4 ab.

Obwohl sich die bodenständige Politik Tottenhams nicht änderte. Große Einkäufe sind nicht die Sache der Londoner. Der gesamte Kader wurde im Lauf der Jahre um 311 Millionen Euro zusammengestellt, während Liverpool seine Spieler für das Doppelte akquirierte. Eklatant war der Unterschied letzten Sommer. Da gaben die Spurs keinen Cent aus, während die „Reds“ 200 Millionen investierten. Nur Juve (250 Millionen) und Paris (224 Millionen) waren spendabler.

Ein Beweis, dass es auch ohne irre Einkäufe geht. Ausgerechnet Pochettino glaubt, dass dies langfristig nur schwer möglich ist. „Wir waren mutig und kreativ“, meint der Argentinier. „Aber wir müssen jetzt neu aufbauen und können nicht wie in den letzten fünf Jahren weitermachen.“ Ein Indiz, dass mancher Star im Sommer gehen könnte.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten