18.05.2019 16:30 |

Studentenwohnheim

Massive Proteste gegen ein Bauvorhaben in Kufstein

Einen schweren Stand hatte Kufsteins BM Martin Krumschnabel bei der letzten Gemeindeversammlung. Exakt 111 Anrainer waren gegen die Errichtung eines Studentenwohnheims im Stadtteil Zell.

Seit im März bekannt wurde, dass es Ideen gibt, ein Studentenwohnheim oder eine soziale Wohnanlage am „Thurnerfeld“ im Kufsteiner Stadtteil Zell zu errichten, laufen die dortigen Anrainer Sturm.

Anderes Grundstück?
Bei der Gemeindeversammlung am Mittwoch bekamen nun Bürgermeister und Fachhochschule von exakt 111 „Zellern“ die Rechnung präsentiert. In teilweise lautstarken Disputen forderte jeder von ihnen Aufklärung betreffend der etwaigen Pläne.

Laut Krumschnabel werde sich die FH für ein anderes Grundstück entscheiden. Deshalb passiere erst einmal gar nichts, wobei aber geprüft werde, was prinzipiell möglich wäre. Die Anrainer wünschen sich einen Park.

Hubert Berger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.