17.05.2019 12:55 |

Klub-Legende

Fix: Leitgeb verlässt die Bullen nach zwölf Jahren

Eine Ära geht zu Ende: Christoph Leitgeb verlässt Serien-Meister Red Bull Salzburg nach zwölf Jahren.

Aus! Schluss! Vorbei!

Nach zwölf Jahren in Diensten von Serien-Meister Red Bull Salzburg sagt Christoph Leitgeb „servus“. Die Mozartstädter und der 34-jährige Steirer haben sich darauf geeinigt, den Vertrag nicht mehr zu verlängern.

Leitgeb kam 2007 von Sturm Graz zu den Bullen und avancierte rasch zum Publikumsliebling. Bislang absolvierte „Leiti“ 324 Pflichtspiele für den alten und neuen Meister, erzielte dabei 21 Tore und bereitete 53 Treffer vor.

Bin 2007 hergekommen, hätte mir nie gedacht, dass ich so lange bleiben würde. Bin sehr dankbar dem Verein gegenüber. Es waren zwölf erfolgreiche Jahre, das wird immer in meinem Herzen bleiben.

Am Sonntag bei Sturm sowie kommende Woche gegen St. Pölten wird er seine beiden letzten Spiele in Diensten Salzburgs bestreiten.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter