Sa, 25. Mai 2019
13.05.2019 20:00

In Wels:

Maskenmann raubte mit Messer Fast Food-Filiale aus

Mit einer selbstgebastelten Sturmhaube maskiert und mit einem Messer bewaffnet überfiel ein Räuber die Filiale einer Fastfoodkette in Wels. Er bedrohte den Angestellten, entkam mit der Tageslosung.

Am 13. Mai 2019 um 2.08 Uhr früh betrat ein bislang Unbekannter, maskiert mit schwarzer Sturmhaube, die Filiale einer Fastfoodkette in Wels. Dort befand sich nur mehr ein 19-jähriger Angestellter in den Büroräumlichkeiten.

Täter sprach Serbokratisch
Der mit einem Messer bewaffnete Unbekannte forderte das Opfer auf Serbokroatisch zur Herausgabe von Geld auf. Um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen schlug er mehrmals auf den 19-Jährigen ein. Der Angestellte übergab dem Täter schließlich die Tageslosung und mehrere Münzgeldrollen.

Selbstgebastelte Sturmhaube
Danach flüchtete dieser. Der junge Mann erlitt einen Schock und beschrieb den Täter wie folgt: 170-175cm groß, schlank, maskiert mit einer Sturmhaube mit offensichtlich selbst angefertigten Sehschlitzen, er dürfte entweder aus Kroatien oder Bosnien stammen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Keine Eigenwerbung
Rapids B-Elf muss sich Altach 1:2 geschlagen geben
Fußball National
Tadic-Doppelpack
3:0! Hartberg hält die Klasse aus eigener Kraft
Fußball National
Tiroler steigen ab
Innsbruck siegt - und ist doch DER große Verlierer
Fußball National
DFB-Pokal im TICKER
LIVE: Bayern oder Leipzig: Wer siegt im Cupfinale?
Fußball International
Hafenecker: „Hetzjagd“
FPÖ kündigt die Auflösung von zwei Vereinen an
Österreich
Einschnitte nötig
Philipp Lahm - mit Firma am finanziellen Abgrund!
Fußball International
Das große Interview
„Es gibt nichts, wovor ich noch Angst habe“
Österreich

Newsletter