So, 26. Mai 2019
11.05.2019 20:20

Formel E

Titelverteidiger Vergne gewinnt Monaco-E-Prix

Titelverteidiger Jean-Eric Vergne hat am Samstag den Formel-E-Prix in Monaco gewonnen! Damit übernahm der Franzose mit 87 Punkten auch die Gesamtführung vom Deutschen Andre Lotterer, der im Fürstentum nur Neunter wurde und nun fünf Zähler hinter seinem DS-Techeetah-Teamkollegen liegt. Dragon-Pilot Maximilian Günther schied aus und hält als Gesamt-17. weiter bei zehn Punkten.

Vergne feierte in dieser Saison als erster Fahrer den zweiten Sieg, nachdem es zuvor in acht Rennen ebenso viele verschiedene Gewinner gegeben hatte. Hinter dem Briten Oliver Rowland (Nissan) landete Ex-Formel-1-Pilot Felipe Massa (Venturi) auf Platz drei. Es war der erste Podestplatz für den Brasilianer in der Formel E. Das nächste Rennen findet in zwei Wochen (25. Mai) in Berlin statt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
30.05.
31.05.
01.06.
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart
Österreich - Regionalliga Ost
Admira Wacker II
18.00
SV Schwechat
Frankreich - Ligue 1
RC Lens
21.00
Dijon FCO
Ukraine - Premier League
FC Mariupol
16.00
FC Zorya Lugansk
FC Olexandrija
18.30
FC Dynamo Kiew
FC Lemberg
18.30
FC Shakhtar Donetsk

Newsletter