10.05.2019 12:30 |

Festnahme

Bankomat-Knacker auf frischer Tat ertappt

Ermittlungserfolg der Landeskriminalämter Tirol und Oberösterreich! Die Beamten konnten drei Moldawier im Alter von 21 bis 28 Jahren ausforschen, die im März in beiden Bundesländern versucht haben, Bankomanten mit speziellem Hebelhandwerk aufzubrechen. Bei einem neuerlichen Einbruchsversuch in Deutschland klickten nun die Handschellen. 

Die drei Moldawier sollen in den frühen Morgenstunden des 15. März im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land sowie in der Nacht darauf im Bezirk Rohrbach in Oberösterreich versucht haben, jeweils einen Bankomaten mit speziellem Hebelwerkzeug aufzubrechen. Doch sie scheiterten bei beiden Versuchen.

Dank Überwachungsaufnahmen konnten Täter ausgeforscht werden
Die Ermittler kooperierten, dank der Auswertung der Aufnahmen von den Überwachungskameras konnten die Täter ausgeforscht und mittels EU-Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben werden. 

Erheblicher Sachschaden
Einige Tage später - in der Nacht auf den 1. April - wurden die drei Männer schließlich bei einem Firmeneinbruch in Solingen (Deutschland) auf frischer Tat ertatppt und festgenommen. Sie befinden sich derzeit in Haft. Der durch die Straftaten verursachte Sachschaden ist erheblich, die genaue Höhe wird noch ermittelt.  

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
6° / 20°
heiter
3° / 18°
heiter
4° / 18°
heiter
5° / 18°
heiter
7° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter