26.03.2010 10:08 |

Flammen greifen über

Lkw-Brand auf der A10 - Wald fängt Feuer

Ein mit Hundefutter beladener Lkw aus Tschechien ist am Donnerstagabend auf der Tauernautobahn bei Kellerberg (Gemeinde Weißenstein) aus unbekannter Ursache in Flammen aufgegangen und völlig ausgebrannt. Das Feuer griff auch auf einen angrenzenden Wald über.

Die Freiwilligen Feuerwehren Töplisch, Feistritz/Drau und Villach waren mit 80 Mann im Einsatz, nach rund einer Stunde war der Brand dann unter Kontrolle. Die A10 war in Fahrtrichtung Salzburg aufgrund der Räumungsarbeiten bis 2.35 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol