Sa, 25. Mai 2019
07.05.2019 06:30

Prozentueller Anteil

Graz will Grünraum bei Neubauten vorschreiben

Bei neuen Bauprojekten will die Stadt Graz künftig vorschreiben, wie hoch der Anteil von Grün- und Freiflächen sein muss. Bis dahin ist es aber noch ein steiniger Weg - denn erst braucht es eine entsprechende Gesetzesänderung durch das Land. Eine Bürgerinitiave geht noch weiter, will versiegelte Flächen begrünen lassen.

Am Donnerstag soll im Gemeinderat das neue räumliche Leitbild beschlossen werden. Das regelt, wie ein Grundstück bebaut werden kann, was für die Entwicklung der Stadt von zentraler Bedeutung ist.

KPÖ, Grüne und SPÖ verlangen im Leitbild aber auch klare Regeln für den Grad der Versiegelung bei Bauprojekten - also wie viel Grünraum erhalten bzw. geschaffen werden muss, wenn neu gebaut wird. Der Haken: Das Land müsste dafür erst die gesetzliche Basis schaffen. Erst dann kann die Stadt eine entsprechende Verordnung im räumlichen Leitbild erlassen…

Nagl will Größe von Grünraum vorschreiben
VP-Bürgermeister Siegfried Nagl ist hier bei der Opposition: „Ich möchte auch, dass wir künftig bei Bauprojekten einen verpflichtende Frei- und Grünraumanteil vorschreiben.“ Wie hoch dieser Anteil sein würde ist offen. Das hänge von den jeweils erlaubten Baudichten und Baugebieten ab. Die Details müssten noch ausgearbeitet werden.

Nagl ist zuversichtlich: „Die Signale aus dem Land, dass die von uns gewünschten Änderungen im Baugesetz kommen, sind positiv.“

Für den Beschluss des neuen Leitbildes am Donnerstag braucht es eine Zweidrittel-Mehrheit. Die hat Schwarz-Blau allein nicht. Grüne und SPÖ winken ab. Bleibt die KPÖ. Klubobmann Manfred Eber verlangt für das kommunistische Ja eine bindende Vereinbarung, dassdie neuen Grünraum-Regeln umgesetzt werden, wenn es die gesetzliche Grundlage gibt. Nagl ist bereit. Man wird sehen, ob man sich einigt.

Bürger-Initiative will Flächen entsiegeln
Die „Initiative für ein unverwechselbares Graz“ - eine Bürgerinitiative, die gegen die rasante Verbauung ankämpft -tritt ebenfalls für eine Beschränkung zukünftiger Versiegelung ein. Man verlangt zudem eine Entsiegelung, also eine Begrünung, bereits verbauter Flächen wie Innenhöfe oder Parkplätze.

Weitere Wünsche: festgeschriebene Fassadenbegrünungen, verpflichtende Grünraumgestaltung im Straßenraum, mehr Brunnen und Wasserflächen, um die Stadt zu kühlen, geringere Geschosszahlen bei Neubauten im Villenviertel etc.

Gerald Richter
Gerald Richter
Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hafenecker: „Hetzjagd“
FPÖ kündigt die Auflösung von zwei Vereinen an
Österreich
Bundesliga im TICKER
LIVE: Holt Rapid auch mit B-Elf Sieg gegen Altach?
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Kann Innsbruck den Abstieg noch verhindern?
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Macht Hartberg den Klassenerhalt selber fix?
Fußball National
Einschnitte nötig
Philipp Lahm - mit Firma am finanziellen Abgrund!
Fußball International
Das große Interview
„Es gibt nichts, wovor ich noch Angst habe“
Österreich
Vertrag bis 2021
„Glücklich und stolz!“ Tuchel verlängert bei PSG
Fußball International
Steiermark Wetter
11° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 24°
stark bewölkt
11° / 24°
stark bewölkt
10° / 24°
wolkig
8° / 22°
einzelne Regenschauer

Newsletter