Fußball

0:1 in Bournemouth

Tottenham scheitert mit 9 Mann in der 94. Minute

Champions-League-Halbfinalist Tottenham Hotspur muss um die erneute Qualifikation für die Fußball-Königsklasse zittern. Nach Roten Karten für Heung-Min Son (43./Tätlichkeit) und Juan Foyth (48./Foul) unterlagen die Spurs am Samstag bei Bournemouth mit 0:1. Nathan Ake erzielte für die Gastgeber den entscheidenden Treffer in der ersten Minute der Nachspielzeit. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Mittwoch steht für die Londoner das Rückspiel im Semifinale der Champions League bei Ajax Amsterdam an. Den ersten Vergleich hatten die Niederländer 1:0 gewonnen. Tottenham ist mit 70 Punkten weiter Dritter der Premier League und hätte die Königsklassen-Qualifikation mit einem Sieg in Bournemouth sicher gehabt. Nun kann Chelsea mit einem Sieg gegen Watford am Sonntag vorbeiziehen und Arsenal mit einem Erfolg gegen Brighton bis auf einen Punkt herankommen. In der letzten Runde brauchen die Spurs gegen Everton nun wohl einen Sieg, um als Dritter oder Vierter sicher in die Champions League einzuziehen.

Sommer-Playoff für Salzburg wird wahrscheinlicher
Sollten die Londoner am Ende nicht unter den Top vier landen und die Champions League gewinnen, müsste Österreichs Meister - wohl Red Bull Salzburg - im Sommer im Play-off für die Gruppenphase antreten.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung