So, 26. Mai 2019
03.05.2019 19:00

Nix wie los

Zwei Legenden im Pitztal auf der Spur

Benni Raich und Luis Trenker - klingende Namen begleiten uns auf dieser Tour im Pitztal, die auf dem Luis-Trenker-Steig verläuft und über die Benni-Raich-Brücke führt.

Arzl, der erste Talort, ist zunächst unser Ziel. Beim M-Preis fährt man links hinunter in Richtung des Weilers Wald, bis die Straße am tiefsten Punkt in einer Rechtskurve die Pitze überquert. Unseren Ausgangspunkt ziert ein Stein mit dem Konterfei von Bergsteigerlegende Luis Trenker. Dessen Vater stammte aus Arzl, deshalb benannte man den Steig durch die Pitzeklamm, der hier beginnt, nach dem legendären Südtiroler Bergsteiger- und Filmidol.

Wir wandern jedenfalls auf dem Luis-Trenker-Steig fast eben durch den ersten Teil der grünen Pitzeklamm. Nach wenigen Minuten leitet die Route durch einen Mini-Tunnel. Darin floss im 20. Jahrhundert Wasser, denn in der Klamm entstand damals das erste Kraftwerk im Pitztal.

In der Folge verlassen wir die Klamm links Richtung „Benni-Raich-Brücke“, der Steig zieht jetzt im Wald nach oben, über einen Zufahrtsweg gelangt man schließlich zur spektakulären, nach Ex-Skistar Benni Raich benannten Hängebrücke, die die Klamm in 94 Meter Höhe überspannt.

Jenseits leitet die Route weiter empor, bei der Wegteilung orientieren wir uns an „IVV-Panoramarunde Wald“ und spazieren in den Wiesen Richtung Osten. Nach den ersten Häusern des idyllischen Weilers Wald geht es beim aufgelassenen Bauernhof auf der Dorfstraße weiter auf der „IVV-Panoramarunde“. Ein kurzes Stück nach Pitzis Kinderhotel nehmen wir rechts den Fußweg durch die Wiesen nach Westen („Kirchplatz“) und wandern – zuletzt auf der Dorfstraße – zur Kirche von Wald und gleichbleibend daran vorbei.

Unmittelbar rechts vom Feuerwehrhaus dann auf dem Fußweg nordwestlich hinunter und schließlich auf der ursprünglichen Route retour zum Ausgangspunkt - ein zweites Mal Überquerung der Benni-Raich-Brücke inklusive!

Factbox:

Talort: Arzl im Pitztal (880 m)

Ausgangspunkt: Luis-Trenker-Denkmal bei der Pitze-Brücke an der Jerzener Straße von Arzl in den Weiler Wald (736 m); kostenloser Parkplatz (Achtung: Nicht schon im Bereich des Wohngebiets von Arzl zu früh zur Benni-Raich-Brücke bzw. zum Bungee-Stüberl abbiegen!)

Strecke: Steig, Fußweg, Dorfstraße

Voraussetzung: Grundmaß an Schwindelfreiheit

Kinder: ab dem Babyalter

Ausrüstung: feste Schuhe

Mountainbuggy: nein

Einkehrmöglichkeit: Bungee-Stüberl (derzeit geschlossen)

Besonderheit: Benni-Raich-Hängebrücke (Höhe 94 Meter, Spannweite 137,7 Meter)

Anreise mit Öffis: Busverbindung vom Bahnhof Imst-Pitztal nach Arzl für Wanderer nicht wirklich geeignet

Höhenunterschied: ca. 150 Höhenmeter (Auf- bzw. Abstieg)

Länge: ca. 5 Kilometer (gesamte Runde)

Gehzeit: ca. 2 Stunden (gesamte Runde)

Peter Freiberger
Peter Freiberger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Von Bayern bestätigt
„Trennung war nie Thema!“ Kovac bleibt bei Bayern
Fußball International
„Zunehmende Verrohung“
Warnung in Deutschland vorm Tragen der Kippa
Welt
RB verliert Cup-Finale
0:3 gegen Bayern: Rangnick trauert Elfer nach
Video Fußball
Highlights vom Finale
VIDEO: Hier zerstört Valencia Barcas Double-Traum
Video Fußball
Per Transparent
„Bist haas?“ Rapid-Fans häkerln Ex-Minister Kickl
Fußball International
Am Kraftwerk gefunden:
Leiche ohne Kopf, Beine und Arme in der Donau
Oberösterreich
Muskelkater verhindern
Schnell wieder fit nach dem Wettkampf
Gesund & Fit
Zeichen auf Kurz-Sturz
Misstrauensantrag: Urteil erst in letzter Sekunde
Österreich
Schockierend!
Die skandalösesten Beichten der Promis
Video Stars & Society
Tirol Wetter
11° / 21°
einzelne Regenschauer
10° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
einzelne Regenschauer
10° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 22°
einzelne Regenschauer

Newsletter