Drama um Josef Sural

Unfall nach Auswärtsspiel - Teamspieler tot

Drama um Josef Sural! Der 20-fache tschechische Teamspieler ist am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Rückreise von einem Auswärtsspiel seines türkischen Klubs Alanyaspor ums Leben gekommen. Sural hatte einst als Riesentalent gegolten, er wurde nicht einmal 29 Jahre alt. Besonders dramatisch: Vor zwei Wochen war Sural zum zweiten Mal Vater geworden.

Alanyaspor war am Sonntagabend zu Gast bei Kayserispor (1:1). Beim Spiel war Sural nicht im Einsatz, reiste auch nicht mit dem offiziellen Mannschaftsbus, sondern mit einem privaten Minibus zurück. Fünf Kilometer vor Alanya kam es zu dem schrecklichen Unfall. Laut Medienberichten soll der Fahrer eingeschlafen sein, der Bus drehte sich. Sural soll aus dem Bus geschleudert worden sein, wurde ins Spital eingeliefert. Dort erlag er seien Verletzungen, wie Alanyaspor via Social Media bestätigte.

Der Chauffeur wurde von der Polizei bereits einvernommen. Außerdem haben sich im Bus noch einige Spieler befunden, die allesamt überlebten.

Auch Surals Ex-Klubs zeigen sich tief betroffen und gedenken ihres ehemaligen Spielers.

Erst im Winter gewechselt
Sural, 20-facher tschechischer Teamkicker und einst ein riesiges Talent, war erst im Jänner von Sparta Prag zu Alaanyaspor gewechselt. Davor hatte er quasi sein ganzes Fußballerleben lang in der Tschechischen Republik verbracht. Zbrojovka Brünn, Slovan Liberec und Sparta Prag waren seine Stationen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)