Do, 23. Mai 2019
18.04.2019 19:09

Auch Student starb

Noch ein Todesopfer nach Unfall auf Drautalstraße!

Nach einem schweren Autounfall vor einer Woche auf der Drautalstraße bei Irschen ist nun auch ein zweiter Insasse verstorben. Der 21-Jährige ist im Klinikum Klagenfurt seinen schweren Verletzungen erlegen.

Bei dem Unfall am 12. April war das Fahrzeug, das mit drei Freunden beseztzt war, ins Schleudern geraten, prallte gegen eine Böschung und wurde von dieser in die Luft geschleudert. Dann landete es auf dem Dach.

Ein 21-Jähriger - er war bis zum Vorjahr Spieler beim Fußballverein ASKÖ Irschen gewesen, verstarb am Tag darauf im Klinikum. Jetzt ist ihm sein gleichaltriger Freund - er war ein Student aus Irschen - in den Tod gefolgt.

Aufgrund ihrer schweren Verletzungen war eine Einvernahme der jungen Männer bisher nicht möglich gewesen; deshalb ist noch immer nicht geklärt, wer den Wagen gelenkt hat. Eine kriminaltechnische Untersuchung am PKW, sowie an der Bekleidung der Insassen wird derzeit von Kriminaltechnikern ausgewertet.

Serina Babka
Serina Babka

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schöne Geste in Monaco
Zu Ehren Nikis: Vettel fährt mit Lauda-Helm
Formel 1
533 Automaten entdeckt
Bisher größter Schlag gegen illegales Glücksspiel
Niederösterreich
Was kann passieren?
Fragen und Antworten zum Misstrauensvotum
Österreich
Audio geht um die Welt
Tonband taucht auf! Sala wollte nicht nach Cardiff
Fußball International

Newsletter