Fr, 24. Mai 2019
18.04.2019 08:43

Liverpool im Schongang

Klopp: „6:1 interessiert wirklich niemanden“

Liverpool gewann am Mittwoch beim FC Porto 4:1 und stieg mit einem souveränem Gesamtscore von 6:1 auf. Die „Reds“ treffen nun im Halbfinal-Schlager auf den FC Barcelona. Doch Kult-Coach Jürgen Klopp (siehe Video oben) weiß: „Das 6:1 interessiert wirklich niemanden.“ 

Effizient, gnadenlos effizient! Anders kann man Liverpools Viertelfinal-Auftritt im Estadio do Dragao nicht bezeichnen. Ein Gestocher in Portos Strafraum, Salah bringt den Ball irgendwie Richtung Tor, Mane spritzt in den Ball - Abseits! Dachten alle, gab Schiedsrichter Makkelie auch. Doch dann meldeten sich die Video-Schiedsrichter aus dem Übertragungswagen ...

... und plötzlich führten die „Reds“ doch mit 1:0. Das Kuriose daran: Es war der aller erste Torschuss der Klopp-Truppe in dieser Partie. Obwohl schon 26 Minuten absolviert waren. Von der erhofften Kontrolle auf dem tiefen Rasen war bei den Engländern bis dahin nichts zu sehen.

Im Gegenteil: Schon nach 30 Sekunden feuerte Corona den ersten Warnschuss ab. Da fehlten nur Zentimeter. Die Portugiesen machten Druck, spielten auf ein Tor. Millner und Co. wirkten unsicher, leisteten sich viele Abspielfehler. Aber dann - als Porto schon 13, allerdings kaum gefährliche, Abschlüsse zu verzeichnen hatte, kam eben Mane. Und damit war Porto gebrochen, nach dem 2:0 vom Hinspiel an der Anfield Road alles entschieden.

Fast im Schongang
Zumal Liverpool weiter gnadenlos effizient blieb. So stellte Salah nach einem Lochpass von Alexander-Arnold auf 2:0 (65.), fixierten Firmino und van Dijk nach Militaos Anschlusstor den 4:1-Endstand. Letztlich fast im Schongang. „Aber es war hart, das Ergebnis ist für uns etwas schmeichelhaft“, so Kapitän Henderson nach dem sicheren Aufstieg. Und jetzt wartet im Halbfinale der FC Barcelona.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
30.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
2:2
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter