Mi, 24. April 2019
09.04.2019 11:30

Auch Onkelz-Konzert

Trab-Rennbahn in Wels wird zur großen Showbühne

Wenn sich am Samstag das Startauto erstmals in Bewegung setzt, beginnt in Wels die Trabrennsaison! Vor der feststeht: Sie wird laut! Grund: Vereins-Präsident Karl Moisl hat eine Einnahmequelle entdeckt, vermietet die 40.000 Zuseher-Arena in Rosenau an Konzert-Veranstalter

Dort, wo am Samstag am ersten von 13 Saisonrenntagen acht Rennen mit 12.000 Euro dotiert sind, wird man heuer nicht nur das Wiehern von Pferden und das Donnern von Hufen hören:

  • Am 11. Mai geben Francine Jordi und Nino de Angelo ein Open-Air-Konzert.
  • Am 13. Mai gastiert mit Lepa Brena die kroatische Helene Fischer auf der Trabrennbahn.
  • Am 21. Juni die britsche Rockband Sweet.
  • Tags darauf kommen Gg Anderson und Claudia Jung.
  • Am 26. und 27. Juli bilden die Münchener Freiheit bzw. die Saragossa Band das nächste Konzert-Doppel mit Pferdestallgeruch.
  • Der sich Anfang August mit Auto-Abgasen vermischen wird, wenn der …Österreichische US-Car-Club zur Show nach Rosenau lädt.
  • Wo am7. September auch ein Konzert der Böhsen Onkelz steigen wird.

Neue Einnahmequelle
„Für das hatten wir am 28. Februar mit dem Veranstalter den Vertrag unterzeichnet, tags darauf begann um 9 Uhr der Ticketverkauf und um 13 Uhr waren alle 40.000 weg“, weiß mit Karl Moisl der Präsident des Welser Trabvereins. Der vor wenigen Jahren finanziell noch am Hungertuch genagt hatte - ein Mitgrund, warum der Verkauf des Renn-Areals angedacht war. Ehe man sich durch die Kooperation mit dem Linzer Trabrennverein, der heuer in Wels sechs Renntage austrägt, konsolidiert hat. Und nun dank der neuen Einnahmequelle keine Geldsorgen mehr hat. Fragt sich nur, ob das die Welser Politik freut? Diese hatte ja auf das Areal „gespitzt“.

Georg Leblhuber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ORF-Skandal in „ZiB 2“
Vilimsky streitet mit Wolf vor laufender Kamera
Österreich
Premier League
Rekord-Tor reicht Southampton nicht zum Sieg
Fußball International
Sieg gegen HSV
Pokal-Finale! Leipzig träumt vom ersten Titel
Fußball International
Rapid-Coach Kühbauer:
„Wichtig, dass es im Fußball eine Pause gibt“
Fußball National
Wacker bleibt Letzter
Altach überrollt Innsbruck im West-Derby
Fußball National
Sieg in Hartberg
Rapid nach zwei argen Goalie-Patzern in Tor-Laune
Fußball International
Seine Pläne im Video
Hier spricht LASK-Coach Glasner über Wolfsburg
Fußball National
Supersprint im Video
Mbappe sogar schneller als Bolt beim Weltrekord
Fußball International

Newsletter