Großeinsatz:

Rentner musste Nacht auf Dachboden ausharren

Zu schwach, um die steile Treppe herunterzusteigen, fühlte sich ein Pensionist in Ebreichsdorf im Bezirk Baden, nachdem er Arbeiten auf dem Dachboden erledigt hatte. Der Mann harrte eine ganze Nacht unter dem Dachstuhl aus, erst am nächsten Tag konnten ihn Sanitäter und Feuerwehrleute bergen - Krankenhaus!

Übernommen hatte sich ein Rentner, als er über eine schmale ausziehbare Treppenleiter auf den Dachboden seines Einfamilienhauses in Ebreichsdorf kletterte. Als er die ins Auge gefassten Arbeiten dort verrichtet hatte, fehlten dem Senior die Kräfte, um wieder ins Erdgeschoß hinunterzusteigen. Also beschloss er, über Nacht auf dem Dachboden auszuharren, um am kommenden Morgen den Abstieg zu wagen.

Doch auch dann hielt der Schwächeanfall an. Von Angehörigen alarmierte Sanitäter mussten die Feuerwehr zu Hilfe rufen, weil der Patient über den schmalen Abgang nicht abtransportiert werden konnte. Mit vereinten Kräften gelang es den Einsatzkräften, den Pensionisten aus seiner misslichen Lage zu befreien. Er wurde ins Spital nach Baden gebracht.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
13° / 17°
einzelne Regenschauer
11° / 17°
einzelne Regenschauer
13° / 17°
einzelne Regenschauer
14° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 15°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter