Geisterfahrer-Unfall

80-Jähriger wendete auf A8-Abfahrt: 1 Verletzter

Bei der Einvernahme nach dem von ihm verursachten Unfall zeigte sich ein deutscher Geisterfahrer völlig uneinsichtig. Der 80-Jährige hatte auf der A…8-Abfahrt bei Peterskirchen gewendet und war gegen einen entgegenkommenden Pkw geprallt. Dessen Lenker wurde verletzt.

Der 80-jährige Deutsche war mit seiner Ehefrau an Bord bei Peterskirchen von der Innkreisautobahn abgefahren, glaubte dann irrtümlich, die Abfahrt würde ins Nichts führen und wendete einfach seinen Wagen. Bei der Rückfahrt krachte der hochbetagte Geisterfahrer mit seinem Wagen gegen den Pkw eines entgegenkommenden Lenkers. Dieser wurde beim Zusammenprall verletzt. Die Innkreisautobahn war nach dem Unfall in Fahrtrichtung Passau rund eineinhalb Stunden lang gesperrt.

Kein Schuldlbewusstsein
Bei der Einvernahme durch die Rieder Autobahnpolizisten zeigte sich der geschockte 80-jährige Geisterfahrer völlig uneinsichtig. Er war sich offensichtlich keiner Schuld bewusst.

Christoph Gantner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter