Nach Premieren-Tor

Rapids Badji-Hymne: „Ohrwurm“ soll zum Hit werden

Aliou Badji zeigte nicht nur wegen seines Premieren-Treffers erstmals im Rapid-Trikot auf. Seine perfekte Tor-Hymne überraschte auch den Senegalesen. Der Stürmer hat sich für das Cup-Halbfinale empfohlen

Das wusste ich nicht, hat mich überrascht. Aber mir hat es gefallen“, grinste Aliou Badji. Über den Einfall von Rapids Kluberservice-Chef Andy Marek. Denn kaum hatte der Senegalese sein erstes Tor für Grün-Weiß erzielt, staubtrocken für den 3:0-Schlusspunkt gegen die Admira gesorgt, tönte „Bachi, Bachi, dambo“, aus den Stadion-Boxen.

Wieder ein Lächeln
Ein Ohrwurm, der in Anspielung auf seinen Namen jedem in Hütteldorf (endlich wieder) ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Und der Song von Carrapicho aus dem Jahr 1996 soll jetzt ein Hit werden. „Es war ein großartiges Gefühl. Jeder hat hier auf mich gewartet. Ich bin mir sicher, dass noch mehr Tore folgen werden“, freute sich der Senegalese.

Der erst zum Ende der Winter-Vorbereitung in letzter Sekunde verpflichtet wurde, bislang immer nur Joker war. „Es ist hart, geduldig zu bleiben“, gibt der 21-Jährige zu. „Aber ich lege Extra-Schichten ein, um mir einen Platz zu erkämpfen.“ Dafür schuftete Badji nach den Trainings noch daheim in der Kraftkammer.

Kühbauer: „er hat sich belohnt“
Gegen die Admira kam der 1,89-Meter-Hüne erstmals zur Pause, sorgte für Schwung, mehr Durchschlagskraft. „Er bringt viel Energie mit“, sagte Kapitän Schwab. Ebenso Trainer Kühbauer: „Er hat sich belohnt, seine Karten haben sich nicht verschlechtert.“

Gut fürs Selbstvertrauen
Die Laufwege in Rapids System dürfte Badji verinnerlicht haben. Wobei sich gegen die Südstädter alle Wiener, abgesehen von Pavlovic, gut und spielfreudig präsentierten. Wichtig fürs Selbstvertrauen. Denn am Mittwoch wartet im Cup-Halbfinale die Linzer Pressing-Maschine. Vielleicht ja mit Badji vom Start weg.

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.