Do, 23. Mai 2019
18.04.2019 06:00

Kein Nörgeln mehr

So essen Ihre Kinder endlich Gemüse

Viele Eltern kennen das Problem: Die einen essen kein Gemüse, die anderen kein Obst. Der Sohn isst keine Rohkost, die Tochter verabscheut warmes Gemüse. Die meisten Erwachsenen bringt das zur Verzweiflung, sind Obst und Gemüse doch feste Bestandteile einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Lesen Sie, wie Sie das verhasste Grünzeug endlich interessant machen. 

Zuerst wird im Essen herumgepickt, anschließend ein Schmollmund gezogen und dann werden die Hände über der Brust verschränkt. Die meisten Eltern kennen diese Situation. Jetzt heißt es: Nicht auf das Kind einreden, dass „Gemüse so gesund ist“, sondern die Entscheidung respektieren und es beim nächsten Mal anders machen. Hier unsere Tipps: 

1. Es gibt Gemüse für Kinder

Wenn Ihr Kind keinen Brokkoli mag, dann versuchen Sie es mit „kinderfreundlichen“ Gemüsesorten. Dazu zählen zum Beispiel Karotten, Süßkartoffeln, Erdäpfel und Kohlrabi. Ein bei Kindern sehr beliebtes Gemüse ist der Hokkaido-Kürbis. Dieser lässt sich vielseitig, sogar zu Kuchen verarbeiten! 

2. Besser roh

Bei Kindern spielt die Optik des Essens eine zentrale Rolle. Gekochter Spinat sieht meist „matschig“ und die Tomatensauce auch irgendwie unheimlich aus. Setzen Sie dem Nachwuchs daher besser rohes Gemüse vor. Natürlich nur Sorten, die man auch roh essen kann

3. Fingerfood, Smoothies, Fun Food

Gemüse wird interessanter, wenn es nach etwas aussieht. Kohlrabi, Gurken und Karotten, in lustige Formen geschnitten und mit Brot oder Würsteln kombiniert, sehen viel schöner aus und wirken appetitlicher. Außerdem lieben Kinder alles, was man mit den Händen angreifen kann. Dazu zählen alle Arten von Fingerfood, wie zum Beispiel Gemüse-Muffins, Rohkost, Pizzabrötchen mit Gemüse, aufgeschnittene Wassermelone oder Früchtespieße. In Smoothies können Sie Gemüse ganz einfach „verstecken“. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! 

Ausstechformen

20 Stück
Preis: 13,99€
Hier geht‘s zu den Ausstechformen.

Ausstechförmchen Gemüse

Inhalt: 6 Stück
Preis: ab 4,99€
Hier geht‘s zu den Ausstechförmchen.

Förmchen mit Gesichtern

4 Stück
Preis: 24,62€
Hier geht‘s zu den Förmchen.

Partygabeln und -Spießchen für Kinder

Inhalt. 20 Stück
Preis: 6,99€

Hier geht‘s zu den Spießchen.

„Fun Food“ - Andreas H. Bock

Kindle: 4,99€
Gebundenes Buch: 9,99€
Hier geht‘s zum Buch.

4. Gemeinsam kochen 

Wer seine Kinder schon beim Vorbereiten mithelfen lässt, macht das Essen (vor allem das Gemüse) für den Nachwuchs gleich interessanter. Die Kleinen wissen, was sie zubereiten, wie das Gemüse roh und gekocht aussieht. Außerdem sind die Kinder nachher stolz auf das, was sie gekocht haben und möchten es natürlich unbedingt kosten! 

Lehren Sie den Nachwuchs auch gleich, wie das Gemüse heißt, wo es wächst und warum es gesund ist. Auch wenn Sie es nicht glauben, aber die Kleinen nehmen das durchaus wahr und merken sich solche Dinge gerne. 

Folgende Bücher empfehlen wir „Gemüseverweigerern“:

„Mein Kind isst kein Gemüse“ - Liliana Wethers

Taschenbuch: 7,99€
Hier geht‘s zum Taschenbuch.

„Was essen wir?“ - Doris Rübel

Spiralbindung: 9,99€
Hier geht‘s zum Buch.

„Fun Food mit Gemüse und Obst“ - Smita Srivastava

Gebundenes Buch: 12,99€
Hier geht‘s zum Buch.

„Die Gemüse-Detektive“ - Leonore Geißebrecht - Taferner

Taschenbuch: 20,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„Veggie for Family“ - Dagmar von Cramm 

Gebundenes Buch: 19,99€
Hier geht‘s zum Buch.

„Ran ans Gemüse“ 

Gebundenes Buch: 12,95€
Hier geht‘s zum Buch.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bislang größter Erfolg
Illegales Glücksspiel: „Mafiöse“ Bande zerschlagen
Niederösterreich
Was kann passieren?
Fragen und Antworten zum Misstrauensvotum
Österreich
Audio geht um die Welt
Tonband taucht auf! Sala wollte nicht nach Cardiff
Fußball International
„Fantastische Reise“
Kult-Torwart Kiraly beendet Karriere mit 43 Jahren
Fußball International
382.000 Euro lukriert!
Wie kommt Verein, den keiner kennt, an Spenden?
Österreich
Fans begeistert
Daniela Katzenberger zeigt sich „oben ohne“
Video Stars & Society
Das Sportstudio
Aufregung um Dabbur ++ Duo vor LASK- Engagement?
Video Show Sport-Studio
„The Dark Pictures“
„Man of Medan“: Neuer Trailer zum Horror-Game
Video Digital

Newsletter