21.03.2019 19:40 |

Vor Stichwahl

Ministerin hetzte von einem Termin zum anderen

Einen wahren Termin-Marathon legte VP-Ministerin Elisabeth Köstinger kurz vor der Bürgermeister-Stichwahl in Salzburg hin: Sie war zuerst Gast beim großen Bundes-Bäuerinnentag, besichtigte dann den Hochwasserschutz samt Renaturierung beim Alterbach in Itzling (Bild) und legte auch noch eine Amphibienbus-Fahrt über die Salzach ein. Die VP-Politikerin stellte bei ihrem Besuch auch den neuen „Masterplan für Tourismus“ vor.
 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International

Newsletter