Di, 23. April 2019
20.03.2019 09:05

Stichwahl

Wahlkampf in elf Orten geht in die Endphase

Entscheidung am Sonntag: Dann sind auch die fehlenden elf Bürgermeister in den 119 Gemeinden des Landes fixiert. Diese mussten in die Stichwahl. Manche Orte wie Elsbethen oder Seekirchen scheinen klare Angelegenheiten zu werden. In Orten wie Zell am See, Mattsee, Straßwalchen, Hallein oder Oberndorf ist es spannend.

Heute stellt die „Krone“ vier Gemeinden vor, in denen es am kommenden Sonntag zur Stichwahl kommen wird. Während sich in Oberndorf die beiden Kandidaten schon seit längeren in einem harten Zweikampf befinden, schaut beispielsweise die Situation in Mattsee völlig anders aus. Klar wollen beide Stichwahl-Kandidaten den Ortsthron besteigen, wissen aber auch, dass es in Zukunft in der Gemeinde eine gute Zusammenarbeit benötigt. Die ÖVP hatte bei der Wahl die absolute Mehrheit in der Gemeindevertretung verloren und sich die SPÖ als Nummer zwei stark verbessert.

Dass Elsbethens regierender Bürgermeister Franz Tiefenbacher überhaupt in die Stichwahl muss, scheint überraschend. Aber immerhin fünf Kandidaten ritterten um den höchsten Posten im Ort. In Zell am See muss der Gemeinde-Boss Peter Padourek noch kämpfen. Auf 5,4 Prozent Vorsprung im ersten Wahlgang kann er sich nicht ausruhen. Die Themen wie der Verkehr oder die Raumordnung in der Stadt polarisieren die Bevölkerung zu stark.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Seine Pläne im Video
Hier spricht LASK-Coach Glasner über Wolfsburg
Fußball National
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Rapid in Hartberg voll auf Siegkurs
Fußball International
Supersprint im Video
Mbappe sogar schneller als Bolt beim Weltrekord
Fußball International
Keinen Helm getragen
Bub (9) bei Unfall mit Quad schwer verletzt
Burgenland
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Feiert Admira dritten Sieg in Serie?
Fußball National
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Wacker Innsbruck macht mächtig Druck
Fußball National
Wie geht es weiter?
Raphael Holzhauser trainiert bei Zweitligist mit
Fußball National
Auch Auto beschädigt
Morddrohung gegen NEOS-Chef: 2 Steirer gefasst!
Steiermark
Plus Geisterspiel
Sterling fordert Punkteabzug bei Rassismus-Eklats
Fußball International
40 Mio. für neue Piste
Flughafen Salzburg: Sperre dauert bis 28. Mai
Österreich

Newsletter