Do, 25. April 2019
18.03.2019 09:08

Mit Öl Spur verwischt

Diebe stahlen 17 Fahrräder aus einem Geschäft

Große Beute machten unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag in Fernitz südlich von Graz: Sie brachen in ein Fahrradgeschäft ein und stahlen neben Bargeld aus der Kasse gleich 17 Räder!

Die Diebe waren durch Einschlagen einer Fenterscheibe in das Geschäft gelangt. Beim Verlassen des Tatorts versuchten sie durch Aufsprühen von Fahrradkettenöl Spuren zu verwischen. Wie hoch der entstandene Schaden genau ist, lässt sich laut Polizei noch nicht beziffern.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Coach Stevens verrät:
So lief der Rauswurf von Skandal-Profi wirklich
Fußball International
„Wollen faire Regeln“
Kartoffelbauern warnen vor weiteren Ernteausfällen
Niederösterreich
Von Kleinbus erfasst
Bub (8) nach Verkehrsunfall im Spital gestorben
Niederösterreich
Dreh auf Jamaika:
Ana de Armas spielt das neue Bond-Girl
Video Stars & Society
Steiermark Wetter
11° / 24°
heiter
10° / 24°
heiter
12° / 24°
heiter
12° / 26°
heiter
10° / 24°
heiter

Newsletter