18.03.2019 09:08 |

Mit Öl Spur verwischt

Diebe stahlen 17 Fahrräder aus einem Geschäft

Große Beute machten unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag in Fernitz südlich von Graz: Sie brachen in ein Fahrradgeschäft ein und stahlen neben Bargeld aus der Kasse gleich 17 Räder!

Die Diebe waren durch Einschlagen einer Fenterscheibe in das Geschäft gelangt. Beim Verlassen des Tatorts versuchten sie durch Aufsprühen von Fahrradkettenöl Spuren zu verwischen. Wie hoch der entstandene Schaden genau ist, lässt sich laut Polizei noch nicht beziffern.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 17°
einzelne Regenschauer
10° / 16°
einzelne Regenschauer
11° / 17°
leichter Regen
14° / 18°
einzelne Regenschauer
9° / 16°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter